Luftleitblech Getriebe

Damit die Leistung zu den Rädern kommt
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Benutzeravatar
Otti.99
Beiträge: 1150
Registriert: So Mär 14, 2010 4:01 pm
Wohnort: Langelsheim/Harz
Kontaktdaten:

Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Otti.99 » So Dez 05, 2010 8:18 pm

Ist das Luftleitblech vollständig, oder fehlt dort der Luftkanal zum Winkelgetriebe, wie ihn das Hauptgetriebe hat? Ich kann keine Schweißpunkte am Blech sehen.
Bild

Gruss, Otti

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Tiberius » So Dez 05, 2010 8:46 pm

ist vollständig. Das schmale Teil links zeigt im eingebauten Zustand aufs Winkelgetriebe

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 658
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Daniel » So Dez 05, 2010 11:07 pm

Wo ist den das Teil verbaut? Ich glaube das ist bei meinem GT gar nich mehr vorhanden!? :-k

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Tiberius » So Dez 05, 2010 11:18 pm

Das mittlere Loch wird von oben an den Lenksträger geschraubt und die beiden anderen an den Querträger.
Das Ding hatten nur die Euro-GT's. Wenn du's nicht hast würd ichs bei Mitsu besorgen, kann ja so teuer nicht sein. Lässt sich sicher auch bei Ami's nachrüsten.

Benutzeravatar
Otti.99
Beiträge: 1150
Registriert: So Mär 14, 2010 4:01 pm
Wohnort: Langelsheim/Harz
Kontaktdaten:

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Otti.99 » So Dez 05, 2010 11:25 pm

Tiberius hat geschrieben:ist vollständig. Das schmale Teil links zeigt im eingebauten Zustand aufs Winkelgetriebe
Ja, ist richtig. Es zieht aber keine Luft von unten, sondert leitet nur Luft aus dem Motorraum um. Ich hätte gedacht, dass es vielleicht auch eine "Luftschaufel" wie fürs Große hat. Nur hab ich keine Schweißpunkte dafür gefunden.
Dann ist es also OK.

@Daniel
Das sitzt hinter dem Träger, der unterm Motor sitzt. Die große Schaufel zeigt auf das Hauptgetriebe, die kleine zum Winkelgetriebe.

Gruss, Otti

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 658
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Daniel » So Dez 05, 2010 11:31 pm

Dann hab ich's ganz sicher nicht mehr. Muss mal bei Mitsubishi nachfragen, was die dafür wollen. Das mit dem "kann nicht so teuer sein" hab ich mir auch schon mal gedacht, bis ich von Mitsubishi belehrt wurde wie sehr man sich doch täuschen kann. :D Allein so eine kleine Luftleitschaufel für die Bremsen kostet knapp 90 EUR! :shock: Ist aber nur Plastik. Kein Carbon, nicht vergoldet o.ä. was man für den Preis eigentlich erwarten könnte. ;)

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Tiberius » So Dez 05, 2010 11:42 pm

Stimmt, wenn du nochmal rückwärts umfallen willst dann frag mal nach dem Preis für die 10cm gebogene Bremsleitung die am Dämpfer verschraubt ist.
Wenn's zu teuer ist kriegt man das bestimmt gut gebastelt. Ist ja nur ein Stück Blech. Einzige Herausvorderung daran ist das nach dem Rundbiegen ein bißchen zu versteifen.

Die Schaufeln für die Bremse sind sicher auch gut zu kopieren. Das muss ich auch mal angehen, bei mir sind die Verschraubungslöcher teilweise ausgerissen.

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 658
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Daniel » So Dez 05, 2010 11:55 pm

Wenn du noch etwas warten kannst, kann ich dir Luftleitschaufeln für die Bremse aus Carbon oder GFK anbieten. Wollte sie den Winter eh noch abformen. Das gleiche schwebt mir bei dem Getriebeluftleitblech auch vor. Mal schauen ob ich eine gebrauchte auftreiben kann um sie zu zerlegen. Wenn ich das auf dem Foto oben richtig sehe, ist das Blech aus mehreren Teilen zusammengeschweißt?

Außerdem weiß ich jetzt, dass ich mir auf die Bremsleitungen gut aufpassen muss. :D

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Tiberius » Mo Dez 06, 2010 12:01 am

klar kann ich noch warten, wer weiss wann ich dazu gekommen wäre. Ich hab noch nen Karton voll Harz was so langsam hinüber geht aber keine Zeit mich mal um so ne Kleinigkeit zu kümmern.

Das Teil ist aus mindestens 3 Blechprägeteilen zusammengeschweisst. Die reingeprägten Sicken dienen wohl nur der Versteifung, ein ensprechendes CFK Pendant bräuchte die vermutlich nicht.

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 658
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Daniel » Mo Dez 06, 2010 12:12 am

Wenn ich so ein Luftleitblech bekommen kann, werde ich es 1:1 abformen. Sprich, ich muss die Bleche trennen und einzelne Formen bauen. Habe irgendwie nen Tick die Teile so zu bauen, dass sie aussehen als wären sie bereits ab Werk verbaut.

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Tiberius » Mo Dez 06, 2010 12:17 am

Macht die Sache sicherlich unnötig kompliziert aber das musst du wissen. Wenn du ein Blech auftreiben kanns würd ich lieber das montieren. CFK am Unterboden kann schließlich leicht splittern und dir Ruck-Zuck nen Reifen aufschlitzen.

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 658
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Daniel » Mo Dez 06, 2010 12:39 am

Tiberius hat geschrieben:Macht die Sache sicherlich unnötig kompliziert aber das musst du wissen.
Da hast du sicherlich recht. Aber wie gesagt, ist irgendwie ein Tick. Muss keiner verstehen. ;)

Mit dem splittern geb ich dir zwar auch recht, aber dafür müsste ich schon heftigst aufsetzen, was im normalen Fahrbetrieb normalerweise nicht vorkommt. Und wenn dann sitzt erst der Auspuff auf. Das einzige was mir jetzt Sorgen machen wurde, wär irgendein Kleintier (Katze, Hase, ...), welches ich überfahren könnte.

Benutzeravatar
Otti.99
Beiträge: 1150
Registriert: So Mär 14, 2010 4:01 pm
Wohnort: Langelsheim/Harz
Kontaktdaten:

Re: Luftleitblech Getriebe

Beitrag von Otti.99 » Mo Dez 06, 2010 8:46 pm

Je nach dem, wie geil Du darauf bist, könnte ich Dir mein Blech zuschicken. Ich werde es die nächsten drei Monate nicht brauchen.

Gruss, Otti

Antworten