Wer ist so nett und leiht mir das Spezialwerkzeug aus(siehe

Auch Tipps und Tricks
Antworten
table
Beiträge: 120
Registriert: 20. Jun 2013 12:47
Wohnort: Stgt.
Kontaktdaten:

Wer ist so nett und leiht mir das Spezialwerkzeug aus(siehe

Beitrag von table » 1. Jan 2014 14:16

Wer ist so nett und leiht mir das Spezialwerkzeug aus(siehe unten Link bitte)
Einen Uni. Gegenhalter brauche ich auch..

http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic.php?t=1264

Bin bei Stuttgart 71065 bei Versand übernehme ich die Kosten.
Thanks!
Guts Neues an ALLE!!

Benutzeravatar
viper.dr
Beiträge: 1128
Registriert: 6. Sep 2008 20:49
Wohnort: Bodensee CH

Re: Wer ist so nett und leiht mir das Spezialwerkzeug aus(si

Beitrag von viper.dr » 1. Jan 2014 21:58

Hatte ltzt auch einen braucht, habe dann improvisiert >>> zwei inbuschlüssel grösse 3 oder 4 mit den kurzen seiten in die löcher der spannrolle rein und die schlüssel dann mit mehreren Kabelbindern verbunden. bissl fummelig, aber funzte 1a.

table
Beiträge: 120
Registriert: 20. Jun 2013 12:47
Wohnort: Stgt.
Kontaktdaten:

Re: Wer ist so nett und leiht mir das Spezialwerkzeug aus(si

Beitrag von table » 1. Jan 2014 22:44

viper.dr hat geschrieben:Hatte ltzt auch einen braucht, habe dann improvisiert >>> zwei inbuschlüssel grösse 3 oder 4 mit den kurzen seiten in die löcher der spannrolle rein und die schlüssel dann mit mehreren Kabelbindern verbunden. bissl fummelig, aber funzte 1a.

haste das erlich damit hinbekommen oder ist das nur ne Idee,wie es gehen könnte?
kann ich mir eigentlich net vorstellen,das es klappt.

Danke für deine Idee:-)

Benutzeravatar
Otti.99
Beiträge: 1149
Registriert: 14. Mär 2010 16:01
Wohnort: Langelsheim/Harz
Kontaktdaten:

Re: Wer ist so nett und leiht mir das Spezialwerkzeug aus(si

Beitrag von Otti.99 » 2. Jan 2014 09:00

Ich habe, und würde mir eins selber machen. Das braucht man immer wieder mal, nicht nur bei der Inspektion.

Ein Stück Flacheisen 6mm, oder dicker, 2 alte Bohre (ich glaube Ø3,5), eine Schraube M8x16 und eine 8er Mutter.

Ich mache nachher ein Bild und gebe genauere Maße an.

Gruß, Otti

edit:
Das Werkzeug sollte eine Möglichkeit bieten, dass man den Spanner (das Werkzeug) mit dem vorgegebenen Drehmoment verdrehen kann. Darum habe ich die M8er Schraube benutzt.
Der Flachstahl braucht einen halbmondförmige Aussparung, damit man gleichzeitig mit einer 14er Nuss an die Spannschraube kommt.
Schraubenkopf und Mutter sind zueinander ausgerichtet (13er Vierlzahnnuss) und im Flachstahl gekontert. So hat die 13er Nuss weniger Spiel und kippelt nicht so. Man kann natürlich auch einen 4-Kant in 1/4" oder 3/8" in den Flachstahl feilen :roll: , damit man einen Drehmomentschlüssel nutzen kann.

Meine Teile:
Flachstahl 40x8 28 lang
M8x14, oder gekürzt
1 M8 Mutter
1 Bohrer Ø3,2 (2 Teile aus dem Schaft a 15mm, nach dem Bohren ;-) )

Bild

Bild

Bild

Bild

table
Beiträge: 120
Registriert: 20. Jun 2013 12:47
Wohnort: Stgt.
Kontaktdaten:

Re: Wer ist so nett und leiht mir das Spezialwerkzeug aus(si

Beitrag von table » 2. Jan 2014 18:08

Danke für die Antworten und für die Bilder.
Werde das mal in ANgriff nehmen und später berichten.
:)

Antworten