Rote Rakete

Für GT-driver mit viel Zeit und Ausdauer
Antworten
Benutzeravatar
mitsu01
Beiträge: 65
Registriert: 11. Jul 2016 14:02

Rote Rakete

Beitrag von mitsu01 » 30. Aug 2016 17:49

Der Name fiel nach einem lustigen Schrauberabend, als zufällig im Fernsehen Southpark Lief...

Da dachten wir uns, da steht doch die Rote Rakte vor der Haustüre ;-)

Nun, geplant ist nicht viel, aber feine und dezente Änderungen brauche ich dann doch,
da mir als Evo fahrer der 3000GT etwas zu wenig bums hatte.

Viel möchte ich nicht verändern, denn er soll möglichst Original bleiben.
Zu viel zerstört den Charakter des 3000GT finde ich - und ich möchte ihn möglichst oft fahren.

Bisher verbaut:
- CX Racing Downpipe
- Arlows 100 Zeller Kat 90x150
- 90mm Edelstahl Auspuffanlage
- Endschalldämpfer von Remus mit Tüv - Eingetragen
- K&N Luftfilter-Matte und Löcher im Unterteil des Luftfilterkastens mit Frischluft zufuhr Schläuchen
- Blow Off Valve - Schubumluftventil von X-Parts aus Alu (eigentlich für VW 1.8T Motoren gedacht, aber war in 40min verbaut!)
- 8,5j18 und 10j18 AZEV Felgen mit 235er VA und 265HA

Im Innenraum hat der Vorbesitzer schon etwas gebastelt:
- Boardcomputer verbaut mit Android 7 Zoll Touchscreen, Freisprecheinrichtung und Bluetooth
Beim Start erscheint ein Mitsubishi Logo was sich um einen 3000GT Dreht - sehr cool Animiert!
- Einstiegsbeleuchtung mit orangenen LEDs
- Hellere Innenraumbeleuchtung mit Weißen LEDs

Geplante Umbauten:
- Vogtland 30mm Federn
- Manueller Boost Controller - auf 0,9 bis 1 Bar
- FMIC oder noch besser größere SMIC (wenn die nicht so teuer wären...)
- Verbesserte Bremsanlage - mir wurde zu HAWK Bremsbelägen geraten
- Stahlflexleitungen
- Aufkleber von Chackie Chan "Showdown mit 1000Ps"
- Ölkühler evt. versetzen

Bild

Bild

Bild

Hier war ich übrigens im Urlaub am Gardasee. Langstreckenverbrauch lag bei 8,9l/100km - war mehr als Überrascht als ich bei 800km tankte.
Dabei stets an die Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten in Österreich und Italien :P

Im Alltag brauche ich wohl eher so 12,5l / 100km hier in Deutschland.

Hier noch meine selbst gebaute Abgasanlage:

Bild

Bild

bkroot
Beiträge: 200
Registriert: 30. Jul 2016 19:38

Re: Rote Rakete

Beitrag von bkroot » 31. Aug 2016 09:13

Wunderschönes Auto :)

Wobei die Felgen jetzt nicht so mein Fall sind :o

PS: Unglaublich geile South Park Folge :D

Benutzeravatar
Enkaio
Beiträge: 259
Registriert: 9. Jun 2015 08:17
Wohnort: BKK / TH - Augsburg / DE

Re: Rote Rakete

Beitrag von Enkaio » 31. Aug 2016 09:18

0.9 - 1.0 bar nur mit Support Teilen Tuning wie Auspuff & Luft und später LLKs klingen doch gewagt?
Da sollte man an der Spritzufur erst mal drehen, sprich stäkrere Benzinpumpe, Benzindruckregler, Benzinzufuhr hintere Bank, Größere Einspritzdüsen, +Steuerrung (ab einer gewissen Größe) und natürlich die Zündkerzen (Abstand bzw, auf IK24 / 27)? Meistens mangelt es daran wenns zum Knock kommt.

Wünsche dir auf jedenfall Erfolg, schönes Auto!

Bie mir war bei 0.85 - 0.87 bar Schluss. (Mit ner Hotwired Walbro 255 Benzinpumpe), IK27 und 100 Octan Tankszeugs, und selbst das war schon sehr gewagt. :? Ohne Walbro ging bei mir der Benzindruck runter bei 0.78 ~ bar.



Hehe schön zu sehen das ich nicht der einzige bin der das Autos von Jacky Chan filmen kennt :-"

Es geht doch nichts über den MK1 mit aufgemalten MK2 Lichtern. Wobei ich immernoch von dem Roten MKI Targa (City Hunter) träume der leider nie in Serie ging. (Kein Stealth!)
Bild

Bild

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge: 2094
Registriert: 29. Nov 2005 17:28
Wohnort: nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: Rote Rakete

Beitrag von Interceptor » 31. Aug 2016 09:56

bkroot hat geschrieben:...Wobei die Felgen jetzt nicht so mein Fall sind :o
AZEV Typ C, absolut stimmig und für den GT perfekt zeitgemäß 8) :-D

.... auf meinem GT sind ebenfalls die AZEV Typ C montiert :-" (sind übrigends in 18" nicht mehr auf dem Markt erhältlich).

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3810
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Rote Rakete

Beitrag von sbrunthaler » 31. Aug 2016 18:41

Hallo Mädels,

schönes Auto, definitiv, vor allem die Farbe. Ja, ich bin ein Klugscheisser :-"

Das Thema "Tuning" ist in diesem Forum und an anderer Stelle (wiki.3000gt.org) bereits ausführlich und umfassend diskutiert worden.

@Mitsu01: Wühl' Dich doch mal durch die ganzen Infos durch, Du wirst staunen.
@enkaio: 1 Bar ohne Benzinpumpen-Upgrade und mit den Seriendüsen ist machbar, wenn der individuelle Motor das verkraftet -> Logging ist Pflicht!

Schöne Grüsse aus dem sonnigen Südtirol (wo alles Tuning verboten ist),
Stefan B.

Antworten