Tieferlegungsfedern

Wichtig für Performance, Komfort, Sicherheit
Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von icke39 » 19. Jul 2010 14:34

Jetzt erkennt man es schon. Saubere Sache =D>

Ich warte nun schon 4 Monate auf die Federn...ich könnt :-alc

Benutzeravatar
unQz
Beiträge: 401
Registriert: 24. Jun 2010 12:07
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von unQz » 19. Jul 2010 20:13

Habt ihr die Federn direkt von Vogtland.de beordert? ab bei Ebay welche gesehen für 180Euro.

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von icke39 » 19. Jul 2010 21:12

Ich hoffe ich bekomme meine bald mal von da:

LINK

Wenn ich mich recht erinnere hast du keinen Turbo. Da passen die Federn nicht. Die passen nur auf 24V TwinTurbo Modelle 1991-1998er Baujahr

Vogtland ist momentan irgendwie in Sommerpause. Ich warte schon ewig, daß die mal wieder welche bauen. So wie Vogtland sagt, haben die grad ein Zulieferer-Problem. :?
Naja, vielleicht noch dieses Jahr 8)

Benutzeravatar
unQz
Beiträge: 401
Registriert: 24. Jun 2010 12:07
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von unQz » 19. Jul 2010 21:13

gibt doch unterschiedliche, einmal für turbo und einmal für nonturbo oder?

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von icke39 » 19. Jul 2010 21:21

Bei den Non Turbo steht aber 12V, das wäre der SOHC mit 180PS. Hast du nicht den DOHC mit 222PS??? Ich wäre da vorsichtig. Selbst Vogtland weiss nicht so recht welche Federn passen. Habe da auch schon mal ein einstündiges Gespräch gehabt, bei mir gings aber nur ums Baujahr. Da ich einen Gen 1 Turbo habe war die Wahl der Feder einfach.

Hier gibts da auch noch was dazu
http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic.php?f=37&t=3164

und hier auch
http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic ... 4&start=13

Benutzeravatar
unQz
Beiträge: 401
Registriert: 24. Jun 2010 12:07
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von unQz » 20. Jul 2010 12:44

dachte immer, ich habe 210ps ^^
Ich verstehe nicht, wo der unterschied zwischen den federn sein soll? hat mal jemand ein bild der Federbeine (hinten) von dem Turbo modell?

Zur Not könnte ich heute eins machen und dann könnt ihr vergleichen.

Falls ichs noch net erwähnt habe, ich habe ja die US version, falls das etwas zur sache tut.

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von icke39 » 20. Jul 2010 15:15

Hast du Allrad?

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: 1. Mär 2003 14:19
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von mitsublue » 20. Jul 2010 15:17

Falls ichs noch net erwähnt habe, ich habe ja die US version, falls das etwas zur sache tut.
Von den Frontantriebsmodellen gab es keine europäische Version.
Auf einem Foto sieht man vermutlich kaum Unterschiede betreffend Drahtdurchmesser und Länge der Federn.
Die Federn für die Frontantriebsmodelle mit SOHC und DOHC sollten allerdings gleich sein. Wichtig ist, dass die Federn nicht für die Turbo-Modelle sein dürfen, dann noch der Sonderfall der Modelle mit Targadach (hinten andere Federn).

Benutzeravatar
unQz
Beiträge: 401
Registriert: 24. Jun 2010 12:07
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von unQz » 20. Jul 2010 16:45

Hab nun mal den durchmesser der Federteller hinten gemessen, kommen so ca 108 - 110 mm raus.
Mein Vater meinte, die Federn sollten wohl keinen großen Unterschied haben, da es ja alles Einzelradaufhängungen sind. (also bei den Nonturbo varianten)

PS: Kleines Update in meinem Theard

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3811
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von sbrunthaler » 21. Jul 2010 10:38

Eibach: US-Katalog wählen, dann Mitsubishi und 3000. Ohne Gewähr.

Benutzeravatar
unQz
Beiträge: 401
Registriert: 24. Jun 2010 12:07
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von unQz » 21. Jul 2010 12:18

Kann mal einer den durchmesser seiner Federteller hinten posten? Wenn der Durchmesser gleich ist, sollten die Federn passen.

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von icke39 » 21. Jul 2010 14:43

Die Federn beim TwinTurbo haben einen Außendurchmesser von 105mm.
Wenn du FWD hast solltest du beachten, daß die hinteren Federn nicht so tief kommen werden wie du es erwartest, da ein FWD GT hinten leichter ist. Daher gibt es speziell Federn für FWD und welche für AWD/Turbo. Im schlimmsten Fall hast du fahrtechnische Probleme. Daher ist es wichtig die richtigen zu nehmen.

Die Vogtland No. der AWD TwinTurbo Federn ist 95 11 03.

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 658
Registriert: 18. Dez 2007 00:03

Re: Tieferlegungsfedern

Beitrag von Daniel » 21. Jul 2010 15:17

Ich konnte noch nicht rauslesen ob es sich um einen AWD oder FWD handelt? Außer ich habe es übersehen. Aber egal. Im Ebay gibt es Federn für den Dodge Stealth Base/ES. Ich weiß aber nicht ob die Stealth Base/ES baugleich sind mit dem 3000GT SL!?

Es sind -50 mm rundum mit Gutachten. VMAXX FEDERN DODGE STEALTH 50/50

Antworten