Ferderbeine

Wichtig für Performance, Komfort, Sicherheit
Antworten
Benutzeravatar
elco
Beiträge: 139
Registriert: 1. Mai 2004 15:27
Wohnort: Siegerland

Ferderbeine

Beitrag von elco » 19. Jun 2004 14:38

hab mal ein paar Fragen zu den ECS - Ferderbeinen.
1. arbeiten die mit Öl oder Gas
2. kann man die Dämpfer nur kompl. mit Federbein tauschen oder auch einzeln ( z.B. bei Defekt)
3. gibt es auch schraubbare Ferderbeine für den GT ( mit
fuktionierendem ECS )

elco

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: 1. Mär 2003 14:19
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Federbeine

Beitrag von mitsublue » 20. Jun 2004 04:43

Hallo elco und andere,

zu 1.
Die Dämpfer arbeiten mit Öl.

zu 2.
Bei Defekt o. ä . wird das Federbein getauscht, normalerweise werden vorhandene (oder andere) Federn u. vorne die oberen Drehteller übernommen. Also nicht mit neuem Dämpfereinsatz ins "alte" Federbein wie bei versch. anderen Fahrzeugen.

zu 3.
Wahrscheinlich meinst Du höhenverstellbares „GewindefahrwerK“?
Gibt es (mit und ohne ECS), aber Problem TÜV.
Einige Infos zu anderen Federn und sonstigen Federbeinmodifikationen gibt es hier
http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic.php?t=103

Gruß
mitsublue

Benutzeravatar
elco
Beiträge: 139
Registriert: 1. Mai 2004 15:27
Wohnort: Siegerland

Beitrag von elco » 20. Jun 2004 09:48

Suche einen Link wo man höhenverstellbares „Gewindefahrwerk mit ECS
bestellen kann.
Gruß Elco

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: 1. Mär 2003 14:19
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Ground Control

Beitrag von mitsublue » 20. Jun 2004 10:54

Hi elco,

da wäre der Satz von „Ground Control“ (verwenden übrigens Eibach-Federn)

Gibt es z. B. bei http://www.3sxperformance.com/suspension-vertical.asp
oder http://www.alteredatmosphere.com/3000gt/3000gt_10.asp

.... und so sehen die Teile montiert aus
Bild
Gruß
mitsublue

Antworten