Gen 1. Scheinwerferumbau auf Toyota MR2 Optik / Sleepy Eyes

Optik, Zubehör, Instrumente und mehr
Antworten
Benutzeravatar
GTO-Driver
Beiträge: 306
Registriert: 25. Sep 2009 23:17
Wohnort: Roermond / The Netherlands

Gen 1. Scheinwerferumbau auf Toyota MR2 Optik / Sleepy Eyes

Beitrag von GTO-Driver » 17. Nov 2010 00:02

Hallöchen erstmal und sry für den neuen Thread, hab nix passendes gefunden. :? :-D

Nun zum Thema,
ich hab bei einigen US GT´s ( auch hier im Forum siehe ,,Stoni-Sk,,), bei MR2´s W 20 usw. gesehen das die Klappscheinwerfer nicht so weit öffnen bzw. teilweise auch runde Lampen verbaut sind ( Honda NSX hat auch sowas drin) :-k und irgendwie kann ich mich nicht so recht von dem Gedanken trennen die auch in meiner Lady zu haben ...

Nach längerem durchforsten des MR 2 Forums hab ich zwar die Namen der Teile rausbekommen

1. REV 6 (2 Runde Leuchten m. integr. Standlicht)
http://home.arcor.de/mr2peter/MR2%20Bil ... 2006_1.jpg

2. 4Beamers (kl. wie org. und andere Konsole wodurch der Klappi nicht so weit öffnet)
http://www.mr2-forum.de/index.php?page= ... adID=17725

und auch woher ich diese bekomme ( zumindest die REV 6)... nun ist da die Frage ob der Umbau für nen GT möglich ist (was ich glaube mit passender Konsole) und was Onkel TÜV dazu sagt?!

evtl. hat ja schon jemand Erfahrung damit gemacht ?!
Bin für jeden hinweiss oder Rat offen und Dankbar... :-D

Gruss Steve

Amd-Fan
Beiträge: 51
Registriert: 4. Sep 2009 00:01

Re: Gen 1. Scheinwerferumbau auf Toyota MR2 REV6 Optik

Beitrag von Amd-Fan » 17. Nov 2010 01:54

Also ich fahr als Daily Driver nen Madza 323 F BG der hat auch Klappscheinwerfer.
Gibt einige Leute die da nen Turbo reingebaut haben und ihre Frontscheinwerfer umgebaut haben.
Haben auch 2 Scheinwerfer jeweils.
Allerdings isses da so das das eigtl. nicht Tüv konform ist.
Jedenfalls bei den Mazdas
Zum Thema Halboffene Scheinwerfer.
Das ganze nennt sich sleepy eyes
Für Mazda gibts en Anleitung wie man das selber Zusammenbaut.
Könnte mit etwas ummodeln auch für den GT gehn.

Benutzeravatar
GTO-Driver
Beiträge: 306
Registriert: 25. Sep 2009 23:17
Wohnort: Roermond / The Netherlands

Re: Gen 1. Scheinwerferumbau auf Toyota MR2 REV6 Optik

Beitrag von GTO-Driver » 17. Nov 2010 09:06

Moin Amd-Fan,

danke erstmal für die schnelle Antwort.
D.h. also das mit den ,,sleepy eyes,, geht auch mit den org. GT Scheinwerfern :idea: :-k ...ist die Lichtausbeute da nicht zu gering? Bei den gr. Teilen ist doch dann die hälfte verdeckt?!
Wäre nett wenn Du mir sagen kannst wo ich diese Anleitung finde, dann guck ich mir das mal an...

Gruss Steve

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Gen 1. Scheinwerferumbau auf Toyota MR2 REV6 Optik

Beitrag von icke39 » 17. Nov 2010 13:01

Was du dafpr brauchst ist das hier:

LINK 3SX

Benutzeravatar
GTO-Driver
Beiträge: 306
Registriert: 25. Sep 2009 23:17
Wohnort: Roermond / The Netherlands

Re: Gen 1. Scheinwerferumbau auf Toyota MR2 REV6 Optik

Beitrag von GTO-Driver » 18. Nov 2010 00:25

Falco mein bester, genau das isses ( Headlight Variable PopUp Controller) =D> :-D vielen dank...
weiss jemand ob man das nachbauen oder ersetzen kann?! ( evtl. hat conrad elektronik ja was brauchbares zur zweckentfremdung :-" ) bzw. hab ich auch was bei ebay gefunden, weiss aber nicht genau ob das reicht ( die sagen zumindest das sich der modus auch verstellen lässt :-k , allerdings kommt mir das etwas zu günstig vor)
http://cgi.ebay.de/TOYOTA-CELICA-GT4-JD ... 2a092c49ac

sonst muss ich wohl bis zur nächsten sammelbest. warten :?

Antworten