Reifen 2015

Die Beine des GT
mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: 1. Mär 2003 14:19
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Michelin-Reifen 2017

Beitrag von mitsublue » 16. Apr 2017 22:46

Also bei Michelin tat sich in letzter Zeit einiges getan….
Der Michelin Pilot Sport 3 wird durch den Pilot Sport 4 ersetzt.
Im Gegensatz zum zwar sicheren aber vergleichsweise etwas unsportlichen PS3 (vs. PS2 bzw. PSS) ein recht sportlicher, dennoch sicherer und alltagstauglicher Reifen (auch Nassgriff, Rollwiderstand, Gewicht und Lebensdauer wurden verbessert).
Der PS4 hat bei aktuellen Reifentests überzeugend abgeschnitten (jeweils 1. Platz bei sport-auto, auto-motor-sport, AutoExpress), s. z.B.
http://www.reifentrends.de/sport-auto-s ... -2017.html
http://www.tyrepress.com/2016/07/michel ... tyre-test/
http://www.auto-motor-und-sport.de/news ... 16575.html
bzw. http://www.testberichte.de/a/autoreifen ... 55381.html
http://www.tyrereviews.co.uk/Article/20 ... e-Test.htm

Der PS4 wurde wesentlich sportlicher und ersetzt auch bei kleineren Größen den Pilot Supersport (dieser läuft wohl demnächst aus).
Bei größeren Dimensionen wird der Pilot Supersport durch den Pilot Sport4S ersetzt. Dieser soll bei hoher Sportlichkeit u. a. auch bei Nässe und in anderen Bereichen (z.B. Rollwiderstand, Komfort) Verbesserungen bringen.
Das Reifenprofil entspricht übrigens weitgehend dem PS4.
Test der DEKRA: file:///C:/Users/af/AppData/Local/Temp/ps4s-tuev.pdf
Test des TÜV-Süd: file:///C:/Users/af/AppData/Local/Temp/ps4s-tuev-1.pdf

Ob PS4 oder PS4S - es kommt auch auf die jeweils benötigte lieferbare Reifengröße an. Jedenfalls derzeit die besten Reifen für den GT.

Die Michelin Sport Cups bringen nochmals etwas mehr Performance auf trockener Rennstrecke, dies aber leider mit erheblichen Abstrichen bei Nässe, Laufleistung usw. Für unseren Normalbetrieb also weniger geeignet.

Wenn möglich kaum "Aufblähung"…
Das kannst Du bei den Michelin PS getrost vergessen, die reichen sogar für einen Bugatti Chiron (Vmax um die 420km/h) :oops:

Benutzeravatar
Zappoart14
Beiträge: 32
Registriert: 3. Nov 2015 07:18
Wohnort: Dresden

Re: Reifen 2015

Beitrag von Zappoart14 » 20. Apr 2017 11:14

Michelin hat ebenfalls eine elektronischen Prozess für Herstellerbescheinigungen eingerichtet.
Mit einem interaktiven Formular kann nun ab diesem Jahr ganz einfach die Herstellerbescheinigung online erstellt werden.

Anschließend Auswahl alle Fahrzeugdaten (im Idealfall geben Sie die Schlüsseldaten des Fahrzeugs auf der rechten Seite des Bildschirms an) und gewünschte Umrüstungsgrösse. Am Ende kommen die persönlichen Daten rein.

Im Feld für Bemerkungen können außerdem weitere Angaben spezifiziert bzw. angefordert werden, z.B. eine Freigabe bis 304 km/h.

Anschließend wird die Herstellerfreigabe per E-Mail gesendet. Sollte eine Freigabe für die angefragte Kombination nicht möglich sein, wird darüber ebenfalls per E-Mail informiert.

http://reifensuche.michelinb2b.de/default.aspx

Gruß
Marcel

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Reifen 2015

Beitrag von icke39 » 21. Apr 2017 12:02

2x Gefällt Mir Button für die obigen 2 Beiträge.

Vielen Dank. :)

Antworten