dickeres pluskabel zur benzinpumpe

Allgemeine Betrachtungen, bereichsübergreifende Beiträge und Sonstiges
Antworten
bobby
Beiträge: 139
Registriert: 2. Aug 2013 20:38

dickeres pluskabel zur benzinpumpe

Beitrag von bobby » 25. Okt 2017 11:55

Mahlzeit,ich hatte vor ein dickeres plus kabel zur kraftstoffpumpe zu legen.

Da ich aber nicht wild drauf los basteln wollte und es vielleicht auch andere interssiert oder es auch vorhaben,dachte ich wir schreiben hier mal auf was man alles dafür brauch.

vielleicht könnten wir erstmal paar fragen klären.

-wohin soll das kabel genau verlegt werden? (nur bis zum anschlussstecker an der pumpe oder dahinter auch noch?)
-welchen querschnitt vom kabel? (6 oder 10?)
-was für ein relais muss dazwischen?
-masse kabel im gleichen querschnitt wie das neue pluskabel.

mal ein beispiel wie es eventuell gehen könnte.

Hella relais:Nr.4ra 003 510-361 (mit sicherung) ca.15 euro

Das relais hat 4 anschlusspins,die nummeriert sind:
nr.30 plus direkt von der batterie dranlegen
nr.85 das ehemalige pluskabel der pumpe hier dran,das jetzt alssignal fungiert.
nr.87 von hier aus jetzt ein neues kabel an pumpe plus legen
nr.86 kabel an masse legen

kann das so funktionieren?
ich bin momentan bei teil/volllast mit der spannung ca 0,6volt unter dem was ich eigentlich seien sollte(9/12volt)

vielleicht kann der ein oder andere noch was ergänzen/korrigieren...ich habs eigentlich nicht so mit der elektrik :-"

Benutzeravatar
Enkaio
Beiträge: 259
Registriert: 9. Jun 2015 08:17
Wohnort: BKK / TH - Augsburg / DE

Re: dickeres pluskabel zur benzinpumpe

Beitrag von Enkaio » 25. Okt 2017 13:33

:o So wie du die relay Schaltung beschrieben hast machst du eine Hotwire und damit deine niedrige Spannungs-Schaltung weg. Wenn das deine Absicht ist mit dem AFPR zusammen, dann stimmt alles.

Im Endeffekt ist es egal wo du in dem Fall zum Relais schalten vom Benzinkreislauf nimmst. Vorteil wohl das man es leicht rückgängig machen kann mit der Methode.

Theoretisch könntest du auch Den Pumpen-Widerstand und das original Relay so ausbauen und bereinigen und zum Ansteuern deines Relais direkt das Signal vom MFI nehmen(verlängern). Deutlich weniger Zeug im Motorraum.

bobby
Beiträge: 139
Registriert: 2. Aug 2013 20:38

Re: dickeres pluskabel zur benzinpumpe

Beitrag von bobby » 25. Okt 2017 16:43

Oh okay :-" das war garnicht der plan.ich wollte eigentlich echt nur ein dickeres plus kabel ziehen.
Hotwire sollte man doch wenn es geht nicht machen also lass ich das lieber.
Ich wollte eigentlich nur ganz stumpf von der batterie zur pumpe ein dickeres plus kabel ziehen damit ich auf meine 9/12 volt komme.

Nur halt so das meine karre nicht direkt abfackelt.

bobby
Beiträge: 139
Registriert: 2. Aug 2013 20:38

Re: dickeres pluskabel zur benzinpumpe

Beitrag von bobby » 25. Okt 2017 22:27

Hab gerade nochmal deinen beitrag durchgelesen (hotwire fpr usw.).

Wenn ich danach gehe müste für mich dann wohl doch die hotwire schaltung in frage kommen.
Da ich ja einen afpr verbaut habe.dann spare ich mir das mit dem dickeren plus kabel.

Antworten