Motonova - MicroCeramic

Markenübergreifende Kfz-Technik, Fahrtechnik, techn. Grundlagen u. ä.
Antworten
3000 GT

Motonova - MicroCeramic

Beitrag von 3000 GT » 30. Aug 2006 14:20

Servus,

hat evtl. schon jemand selbst oder von Dritten Erfahrungen über dieses Produkt sammeln können?

Hier der Link: http://www.motonova.org

Habe so meine Bedenken im Hinblick auf verstopfte Ölleitungen/Filter :-k

Gruß Thomas, der momentan überlegt dies zu testen (insb. im Getriebe)

PS: Hoffe die richtige Rubrik gewählt zu haben (geht ja eher in Richtung "TECHNIK")!?

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: 1. Mär 2003 14:19
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Nano- Zusatz

Beitrag von mitsublue » 30. Aug 2006 20:40

Hallo 3000 GT,

den Beitrag habe ich mal zu „Allgemeine Kfz-Technik“ verschoben (kann man ja überall einfüllen).

Derlei Mittelchen gibt es einige unter verschiedensten Namen und Wirkungsweisen (lt. Anbieter), ebenso Diskussionen darüber en masse. Da kann man ganze Abende im Netz damit verbringen.
Vorsicht: Oft ein „Offizieller“ der den Kram vertreibt und ein / mehrere „Zustimmer“ mit besten Erfahrungen mit dem Produkt (gleiche Fa.? 8-[ ).

z. B. bei „Motor-Talk“
http://www.motor-talk.de/showthread.php ... genumber=5

Sterndocktor
ist übrigens Fachmann für Schmierstoffe bei Daimler-Chrysler und wohl einer der kompetentesten Poster im Netz zum Thema Schmierstoffe. Kannst Ihn ja mal fragen was er von dem Zusatz hält (vermutlich nicht sehr viel).

Gruß
mitsublue

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: 16. Jun 2005 19:52
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von SteirAIR » 31. Aug 2006 06:32

Alle Jahre wieder kommen die WunderKeramik/Teflon/Astralon/Wolfram
undweisdergeierwasfürklump auf den Markt.

Ein gutes Motoröl erfüllt alles was dein Motor braucht, mehr
ist wirklich nicht notwendig.

3000 GT

Beitrag von 3000 GT » 31. Aug 2006 10:28

Servus,

danke für den Link ... hat sich somit erledigt!

Gruß Thomas, der vom Sternchendoc schon viele Beiträge
las und von dessen Schmierstoffwissen sehr viel hält
... daher NEVER MOTONOVA

Antworten