Shell Optimax / V-Power + anderes "Premium"-B

Markenübergreifende Kfz-Technik, Fahrtechnik, techn. Grundlagen u. ä.
bkroot
Beiträge: 62
Registriert: 30. Jul 2016 19:38

Re: Shell Optimax / V-Power + anderes "Premium"-B

Beitrag von bkroot » 1. Feb 2017 09:35

Hallo,

nachdem ich JP's Video samt vergleich der Ventile mit 98/102 gesehen habe, tanke ich ebenfalls Ultimate102 (Aral).
Kann nach 210L keinen Unterschied spüren aber das Gewissen ist rein :D

Benutzeravatar
eagledriver
Beiträge: 681
Registriert: 11. Jul 2007 11:46
Wohnort: Hunsrück

Re: Shell Optimax / V-Power + anderes "Premium"-B

Beitrag von eagledriver » 9. Feb 2017 23:40

Kuschi643 hat geschrieben:
26. Jan 2017 14:38
Moin,
hab die ersten 700 km weg. Spritverbrauch gleich bis leicht erhöht bei ruhiger Fahrweise. :?
Na mal abwarten. Werde trotzdem erst mal eisern dabei bleiben...
MFG,
Jens 8)
hallo Jens,
Habe jetzt 1800km mit Ultimate Diesel runter. Kann das mit dem Verbrauch bestätigen. Nicht erhöht, aber auch nicht weniger - bei gleicher Fahrweise. Allerdings läuft der Motor ruhiger und (gemessen) leiser. Ich meine, er zieht im unteren Drehzahbereich etwas besser, kann aber auch Einbildung sein. Ich bleibe noch dran. Angeblich braucht es ja mindestens 6 Tankfüllungen bis sich richtig was tut.
Gruß
eagledriver

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast