Wunsch eines behinderten Kindes (und Sportwagenfans)

Hinweise, Wünsche, Gesuche, private Kontakte
Antworten
mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: 1. Mär 2003 14:19
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Wunsch eines behinderten Kindes (und Sportwagenfans)

Beitrag von mitsublue » 22. Nov 2013 11:31

Vielleicht könnte man diesen Wunsch erfüllen (Raum Berlin)?
Evtl. in Verbindung mit einem GT - Treffen in der Region?

Hallo Liebe Leser,
wir möchten unserem Sohn einen grossen Herzenswunsch erfüllen,wir suchen jemanden ,der es uns bzw. ihm ermöglicht" in einem schnellen Auto einmal mitzufahren" er kennt sich bestens mit PS und Automarken aus und wünschst sich sehnlichst ,eine Spritztour mit einem schnellen Wagen.

Vielleicht findet sich jemand der uns hellfen kann,oder ihr kennt jemanden......

bitte meldet euch......
VG aus Berlin Ramona & Frank


Kontakt s. Anzeige bei ebay- Kleinanzeigen
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... 5-294-3358

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3812
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Wunsch eines behinderten Kindes (und Sportwagenfans)

Beitrag von sbrunthaler » 22. Nov 2013 14:04

Diese Anfrage brummt auf allen Kanälen. Ich bin da immer etwas skeptisch...
und die Anzeige ist übrigens weg.

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Wunsch eines behinderten Kindes (und Sportwagenfans)

Beitrag von icke39 » 22. Nov 2013 21:32

Klingt im ersten Moment nach einer Lockanzeige um Sportwagen zu klauen... Habs auch irgendwo anders schon gesehen. Weis jemand mehr? Ist es so oder echt?

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: 1. Mär 2003 14:19
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: Wunsch eines behinderten Kindes (und Sportwagenfans)

Beitrag von mitsublue » 24. Nov 2013 12:58

Man muss zwar bei derlei vorsichtig sein, aber in diesem Fall scheint die Sache soweit koscher zu sein.
Neben vielen Angeboten von anderen Foren war u. a. auch der „gekaufte“ Prinz Marcus von Anhalt aktiv.
Den „Zuschlag“ hat angeblich ein Berliner Porschezentrum bekommen, die werden das vermutlich auch PR-mäßig ausschlachten.

Ähnliches, wenn auch in etwas größeren Stil (Behindertenkinderheim), hat übrigens mal das Corvette-Forum gemacht.
Wäre evtl. auch mal für die GT-driver überlegenswert.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3812
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Wunsch eines behinderten Kindes (und Sportwagenfans)

Beitrag von sbrunthaler » 24. Nov 2013 21:24

Hi,
am Spreewaldring gibt es jedes Jahr einen Charity-Trackday.
War ich auch schon mal dabei, aber die Besucher wollen immer nur in Lambos und Ferraris mitfahren.

Persönlich finde ich die Ausschlachtung von guten Taten für die PR fragwürdig, aber heutzutage gehts ja wohl kaum anders, macht jeder.

Grüsse,
Stefan B.

Antworten