KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Steuern, Versicherung, Gesetze, TÜV, MFK, Polizei, Verkehrsrecht, Behörden und ähnliches
Antworten
Benutzeravatar
mitsu01
Beiträge: 46
Registriert: 11. Jul 2016 14:02

KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von mitsu01 » 13. Mär 2017 15:32

Ich habe mal die aktuellen Zulassungszahlen unserer 3000GT erfragt.

2017 sind es:

121 Mitsubisi 3000GT Gen. 1
101 Mitsubishi 3000GT Gen. 2

Hier gehts zum Bild
www.kenblock.de/kba.jpg

Und hier:
Bild

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3691
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von sbrunthaler » 13. Mär 2017 22:10

Importe sind dabei nicht erfasst,wie Ihr sicher wisst.

bkroot
Beiträge: 85
Registriert: 30. Jul 2016 19:38

Re: KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von bkroot » 14. Mär 2017 11:13

Hallo,

danke für die Zahlen!
Wie könnte ich überprüfen wie viele Dodge Stealth Gen1 es denn auf deutschen Straßen gibt?
Frage ich da ebenfalls bei der KBA nach?

Er wurde ja nie offiziell hier in DE verkauft - oder hat das Eine mit dem Anderen nichts zu tun?

Benutzeravatar
Enkaio
Beiträge: 166
Registriert: 9. Jun 2015 08:17
Wohnort: BKK / TH - Augsburg / DE

Re: KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von Enkaio » 14. Mär 2017 13:08

Ich denke du brauchst da die TSN von den hier fahrenden Dodge Stealth Turbo und Non Turbo DOHC & SOHC

Mein Gen1 GTO TT währe nicht dabei da die TSN je nach suche entweder unbekannt ist oder ein Lancer. :lol:
7107 - 498 ist "nur" der Deutsche Gen1 3000 GT.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3691
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von sbrunthaler » 14. Mär 2017 21:46

7107-252 ist der deutsche Gen2.

Die Import-Modelle (Dodoge Stealth und 300GT SL) werden von der Statistik nicht differenziert erfasst, weil diese Nummern bei der Ausstellung der deutschen Papiere meines wissens auf 7107-00000000 gesetzt werden, weil diese Modell in Deutschland nie "typisiert" wurden.

Mein Spyder (auch ein US-Import) hat demzufolge 7107 00000000-

FYI.

Gruss
Stefan B.

Benutzeravatar
mitsu01
Beiträge: 46
Registriert: 11. Jul 2016 14:02

Re: KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von mitsu01 » 16. Mär 2017 16:36

Habe ich mich vertran?

Mein Gen. 2 von 1997 hat die Nummer 7107 / 498 habe ich eben festgestellt.

Er ist aber Lückenlos Scheckheftgepflegt, alles nachweislich original.

Ich habe jetzt von der KBA Stelle die Info bekommen, dass der GT erst ab Baujahr 1998 die neue Nummer 7107 252 bekommen hat.

Kann das jemand bestätigen?

Benutzeravatar
eagledriver
Beiträge: 690
Registriert: 11. Jul 2007 11:46
Wohnort: Hunsrück

Re: KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von eagledriver » 16. Mär 2017 17:49

hallo
Meiner ist definitiv kein Import! (Ersteintrag ist der Besitzer des MItsubishi Autohauses in Frankfurt), der mir bestätigte, dass meiner quasi als Bruttotyp als erstes deutsches Modell ankam und bei ihm schon im April 1992 im Showroom stand. Zugelassen wurde er im Juni 1992. Ist übrigens 1991 gebaut worden, steht so auf den Gurten. Bei mir sind auch 8 Nullen hinter der 7107, obwohl es sich eindeutig um ein deutsches Modell handelt. Ich nehme an, die Behörden nehmen das nicht so genau..?

Gruß
eagledriver

Benutzeravatar
Enkaio
Beiträge: 166
Registriert: 9. Jun 2015 08:17
Wohnort: BKK / TH - Augsburg / DE

Re: KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von Enkaio » 16. Mär 2017 18:49

Bei mir ists 0200 somit ist es "nichts" aber auch kein 000 also Sonderimport. - Unten steht dann "3000 GT Z16" im Brief
8)


http://www.hsn-tsn.de/mitsubishi.html
Sagt auch:
☆ Mitsubishi Z 10 3000 GT (1992 – 2000) - HSN/TSN: 7107/498
☆ Mitsubishi Z 10 3000 GT (1998 – 2000) - HSN/TSN: 7107/252

:lol: :lol: :lol: :lol:


Bewertung der Typklassen
In der Haftpflichtversicherung ist der Mitsubishi Z 10 3000 GT (7107/498) und (7107/252) in die Typklasse 20 auf einer Skala von 10 bis 25 eingestuft. 20 ist gerade noch mittelmäßig. In den letzten fünf Jahren ist die Typklasse auf gleichem Niveau geblieben.

In der Teilkaskoversicherung ist der Fahrzeugtyp in die Typklasse 27 auf einer Skala von 10 bis 33 eingestuft. 27 ist eher teuer. In den letzten fünf Jahren ist die Typklasse auf unverändertem Niveau geblieben.

In der Vollkaskoversicherung ist der Fahrzeugtyp in die Typklasse 28 auf einer Skala von 10 bis 34 eingestuft. 28 ist eher teuer. Die Typklasse hat sich über die letzten 5 Jahre hinweg nicht verändert.

GT_Steini
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2016 21:13
Wohnort: Düsseldorf

Re: KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von GT_Steini » 27. Mär 2017 17:02

mitsu01 hat geschrieben:
16. Mär 2017 16:36
Habe ich mich vertran?

Mein Gen. 2 von 1997 hat die Nummer 7107 / 498 habe ich eben festgestellt.

Er ist aber Lückenlos Scheckheftgepflegt, alles nachweislich original.

Ich habe jetzt von der KBA Stelle die Info bekommen, dass der GT erst ab Baujahr 1998 die neue Nummer 7107 252 bekommen hat.

Kann das jemand bestätigen?
Das kann ich.

Ich besitze einen 99er und ich habe auch die 252.

grüße

Benutzeravatar
Kuschi643
Beiträge: 575
Registriert: 26. Jul 2008 20:16
Wohnort: Uelzen / Niedersachsen

Re: KBA Statisik 2017 - 101 Gen. 2 und 121 Gen 1.

Beitrag von Kuschi643 » 28. Mär 2017 10:56

Moin,
also mein Gen2 ist ein deutsches Modell und Erstzulassung 14.11.1997.
Ich geh mal davon aus, dass er vorher gebaut wurde ;-) , womit das Bj. dann definitiv vor 1998 liegt und er hat TSN 252.

MFG, Jens 8)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast