Nur noch Scheine - war eine schöne Zeit

Vorstellung von Ross und Reiter
petrolhead
Beiträge: 16
Registriert: 6. Jan 2015 12:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Nur noch Scheine - war eine schöne Zeit

Beitrag von petrolhead » 12. Apr 2015 19:33

Ich kannte den GT auch nicht und habe den trotzdem über Mobile in die Auswahl bekommen.

Ich habe allerdings nach "Allrad " mehr als 200 PS gesucht und dann die Subaru WSTI und
EVOs und auch den GT gefunden.

Nach langem Lesen in die Materie ists dann ein GT geworden, der dann NICHT über Mobile
kam.

So kanns gehen.

Im Vergleich Japan Sportwagen der 90er kommt der GT auch eher als 3.Wahl gegen Supra, RX7 und ZX300
weg.

Trotzdem bin ich glücklich...

_unerziehbar_
Beiträge: 634
Registriert: 28. Jul 2011 22:23
Wohnort: Neukirchen bei sulzbach rosenberg

Re: Nur noch Scheine - war eine schöne Zeit

Beitrag von _unerziehbar_ » 17. Mai 2015 18:28

Ich musste aus finanziellen Gründen meinen gt gut 2 Jahre abgemeldet stehen lassen.
Habe auch sehr lange gespart um neuen TÜV sowie Eintragung Zahlen zu können.
Hab jetzt auch einen zahnriemenwechsel vor mir, der noch finanziell vor mir steht.

Was ich eigentlich damit sagen wollte.

Du hast sehr viel liebe Geld und Zeit in das Auto investiert.
Der Gt hat dir sehr viel Freude und Erfahrung gegeben.
Und wenn du soviel mit dem Auto erlebt hast, gibt man ihn nicht weg.
Es gibt immer andere Wege.
Ich weis nicht was deine Beweggründe waren ihn herzugeben, aber im Endeffekt hast du die Entscheidung getroffen.

Ich zu meiner Person habe wie schon erwähnt einen Weg gefunden ihn behalten zu können.

Ich hoffe für dich das du mit dieser Entscheidung ins klare kommst und nicht ewig nachtrauerst. Wenn ja war deine Entscheidung für dich persönlich falsch.

Flitzi wollte dich damit echt nicht angreifen.
Mein Tipp...wenn du es garnicht mehr aushälst ohne gt, dann hole ihn dir zurück. :-alc

Benutzeravatar
Flitzi
Beiträge: 919
Registriert: 9. Sep 2011 11:23
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Nur noch Scheine - war eine schöne Zeit

Beitrag von Flitzi » 18. Mai 2015 07:29

Hallo Piet,

danke für Deine Zeilen!

Kennst Du die 2 Gefühlen in einem? 8-[ Sicher. So ist es bei mir auch. Im Grunde hätte ich ihm sehr gerne behalten. Das Geld spielte keine Rolle. Aber es ist auch immer eine Last und meine Familie hat mich nie dabei unterstützt, eher im Gegenteil.
Und alleine, nur für 1-2 sehr schöne Treffen im Jahr. Ich habe so schon zu viele Hobbys und Arbeit. Bis heute bin ich froh, das er weg ist, weil ich eine Last weniger habe. Ich habe mir auch schon ein Cadillac, 8l, V8, weiß, der mich sehr interessiert, angeschaut. Der war super, restauriert, Preis passte... aber ne, gerade keine Lust darauf. :-alc

Ich lese immer noch fleißig hier mit. Mal sehen, was die Zukunft bringt.

Gruß, Matthias

_unerziehbar_
Beiträge: 634
Registriert: 28. Jul 2011 22:23
Wohnort: Neukirchen bei sulzbach rosenberg

Re: Nur noch Scheine - war eine schöne Zeit

Beitrag von _unerziehbar_ » 18. Mai 2015 19:55

Ja das kenne ich auch von meiner Familie.
Meine Frau wollte auch immer das ich ihn verkaufe, weil ich ja ein Kind habe.

Aber 3schichten arbeiten und dann heim kommen und grinsender Papa sein und für Frau auch noch da sein ist manchmal nicht einfach.

Ich selber für mich bleibe, was meine Hobbies angeht sehr auf der Strecke.

Und meine Frau wollte mir das nehmen, was mir als einzigstes,für MICH als Hobby glücklich macht.
Mit dem gt zu fahren gibt mir Freiheit und ich kann abschalten und genießen.

Ich habe schon sehr arg mit meiner Frau gezofft.
Aber diese Grenze das ich mein gt verkaufe kann sie niemals überschreiten.
Mittlerweile, da er wieder angemeldet ist und meine Frau auch Freude am gt fahren findet, hat sich ihre Meinung gelegt.

To be Continue.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3668
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Nur noch Scheine - war eine schöne Zeit

Beitrag von sbrunthaler » 19. Mai 2015 14:23

petrolhead hat geschrieben: Im Vergleich Japan Sportwagen der 90er kommt der GT auch eher als 3.Wahl gegen Supra, RX7 und ZX300
weg.
Hmm. Ich kenne die anderen Varianten alle, aber die Aussage kann ich für mich nicht bestätigen.

Jeder hat halt seine individuellen Anforderungen - ein RX7 wäre mir zu klein und technisch zu exotisch, ein 300ZX technisch zu kompliziert (jedes Modelljahr anders) und zu empfindlich (frisst Getriebe), und eine Supra je nach Variante auch zu anfällig und vor allem (in der 330PS D-Version) zu kitzlig zu fahren.

Aber wie gesagt, jeder hat da so seine persönlichen Erfahrungen und Vorlieben
Trotzdem bin ich glücklich...
=D> =D> =D> Darum geht's ja auch \:D/ \:D/ \:D/

EddyEagle
Beiträge: 9
Registriert: 7. Apr 2015 15:09

Re: Nur noch Scheine - war eine schöne Zeit

Beitrag von EddyEagle » 20. Mai 2015 13:39

... als glücklicher Owner von Flitzis GT kann ich all diese Blickwinkel nachvollziehen, habe ja selbst meinen 3000 GT SL for 2 Jahren verkauft und schon im ersten Moment, als er vom Hof fuhr fast heulen können ... tröstete mich dann 15 Minuten später schon auf mobile ... Warum habe ichs getan:
Der SL ist war vom Unterhalt her ein Traum - 18 Jahre ohne richtigen Aerger, Fahrspass ging so, aber mit dem Alter entstand einiges an Potential für werterhaltende Investitionen. Ich habe ja über die gesamten Jahre den Markt beobachtet und auch die Alternativen wie Supras und NSX die sich sonderbarerweise kaum veränderten, mein Favorit war immer der GT und mit dem OTTEC Paket ist auch im Leistungsbereich alles getan.
Der Punkt ist jedoch, mit zunehmendem Alter werden es weniger GT's, der Zustand wird auch in den wenigsten Fällen besser oder bleibt gleich, so dass dies natürlich schon eine aussordentliche Gelegenheit war dieses Fahrzeug erwerben zu dürfen. Ich bin froh wieder einen zu haben, der zwar im Moment nicht bewegt wird, dafür an einem sicheren Plätzchen eingelagert ist.
Daher auch mein Fazit, wer dieses Auto liebt, sollte die Augen offen halten und das Möglichste tun um eines zu erhalten oder zu halten, jetzt ist noch die richtige Zeit. Die Preise werden in Abhängigkeit von Angebot und Nachfrage sicherlich änderen, die Frage ist in welche Richtung, wobei topgepflegte Exoten immer etwas wert sein werden ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast