Noch ein GTO

Vorstellung von Ross und Reiter
Antworten
Sirus
Beiträge: 23
Registriert: 21. Nov 2011 20:20

Noch ein GTO

Beitrag von Sirus » 13. Sep 2012 18:34

Hallo,
da ich ja beim Meet in Goslar schon einige kennenlernen durfte (und versprochen habe mehr im Forum aktiv zu sein ;-) ) wollte ich mich und mein Hobby gern vorstellen.
Erstmal zum wichtigen, dem Auto.
Ist ein 92er GTO Japanimport der 99 nach england kam und letztes jahr zu mir fand.
Original hab ich ihn in Rot gekauft und dann erstmal komplett zerlegt zum neu Lackieren.
Dabei fand ich starken rostbefall am linken hinteren schweller, den hab ich komplett geöffnet bis ich keinen rost mehr gefunden habe und dann mit neu angefertigten Blechen wieder verschlossen. Bis auf diese stelle und typischen flugrost war er in einem Top zustand.
Dann volgten noch ein paar schönheitsarbeiten wie das entfernen von Antenne und Heckwischer, sowie das ebnen der unteren Sicke an Stoßstangen und Schwellerverkleidungen. Lackiert wurde er dann in Dunkel Blau Perl von Subaru mit ein Paar Akzenten in Bentley schwarz.
Dann noch die Felgen in Antrazit metallic matt und von außen ist er damit fertig. Und das war es auch erstmal mit den veränderungen.
Bild
Bild

Nun nochmal zu mir.
Heiße Kai, bin 23 Jahre alt, komme aus Hildesheim, Gelernter Karosseriebauer, recht schüchtern, und vernarrt in Japanische Coupe´s

So das wars :-k
Gruß Kai

Benutzeravatar
MuelliGTO
Beiträge: 312
Registriert: 12. Feb 2010 19:32
Wohnort: nähe Kassel

Re: Noch ein GTO

Beitrag von MuelliGTO » 13. Sep 2012 18:40

Hallo und nochmals Willkommen hier.

Mir ist der rote RHD GT mit Schiebedach.

Sirus
Beiträge: 23
Registriert: 21. Nov 2011 20:20

Re: Noch ein GTO

Beitrag von Sirus » 13. Sep 2012 18:44

Ja ich erinnere mich, darf ich dir auch meinen Thread im problem bereich nahe legen. wollte dich gleich noch anschreiben ;-)

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3810
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Noch ein GTO

Beitrag von sbrunthaler » 13. Sep 2012 19:10

Herzlichst willkommen, wir haben uns ja in Goslar schon gesehen.

Deine Lackarbeit kam (wenn ich richtig hingehört und -gesehen habe) ziemlich gut an, da kommt bestimmt noch die eine oder andere Aufgabe in der 3000GT Community auf Dich zu ;)

Allzeit gute Fahrt wünscht
Stefan B.

(Roter Gen2 aus Berlin mit AEM Steuergerät)

Sirus
Beiträge: 23
Registriert: 21. Nov 2011 20:20

Re: Noch ein GTO

Beitrag von Sirus » 13. Sep 2012 19:23

Freut mich zu hören das meine Farbwahl auch anderen zusagt. Wollte auch nicht zu weit von den originalfarben weg gehen.
Ja der Nächste ist auch schon zum lackieren geplant, aber da muss ich noch verhandeln :roll:

Benutzeravatar
Spyderman
Beiträge: 152
Registriert: 20. Jun 2011 06:43
Wohnort: Naumburg/Saale
Kontaktdaten:

Re: Noch ein GTO

Beitrag von Spyderman » 14. Sep 2012 08:13

Ja auch ein Hezliches Willkommen von mir.

Wir hatten ja kurz miteinander gesprochen in Goslar. Hatte dir ja schon dort den Respekt gezollt für deinen GTO. Er sieht wirklich sehr gut aus und man hat auch gesehen das da viel arbeit drin steckt. Finde ich eben super, dass es auch Junge Leute gibt, die sich dem Gt zuwenden und sinnvoll ihre Freizeit gestalten. Weiter so und weiterhin viel Spaß mit dem Auto und hier im Forum.

Gruß Spyderman
Thomas

Sirus
Beiträge: 23
Registriert: 21. Nov 2011 20:20

Re: Noch ein GTO

Beitrag von Sirus » 14. Sep 2012 14:33

Danke
Ich hab mir das auto auch ausgesucht weil erstens, Es optisch und auch technisch so ansprechend ist und selbst bei heutigen techniken noch mithalten kann.
Und zweitens, weil ich mich schon an vorrigen autos ausgetobt habe und nun was ordentliches für länger haben will.

Benutzeravatar
Kuschi643
Beiträge: 591
Registriert: 26. Jul 2008 20:16
Wohnort: Uelzen / Niedersachsen

Re: Noch ein GTO

Beitrag von Kuschi643 » 14. Sep 2012 19:01

Hallo Sirus,

auch von mir ein herzlich willkommen im Forum.
Vielleicht kannst du auch an meinem besten Stück mal Hand anlegen (meine natürlich den GT :-D ) Hab ja auch am hinteren linken Radhaus Rost. Thomas besorgt mir bei Gelegenheit ein Austauschteil. Der aktuelle ist inzwischen an zwei Stellen durchgerostet.
Komme aus Uelzen - also ne halbe Stunde mit´m GT :-D :-D :-D - nein, natürlich etwas mehr...

MFG,
Jens

Sirus
Beiträge: 23
Registriert: 21. Nov 2011 20:20

Re: Noch ein GTO

Beitrag von Sirus » 21. Sep 2012 15:33

Kuschi643: Generell spricht da nix gegen, helfe gern anderen die meine leidenschaft teilen ;-)

Antworten