Danrage´s "LAN EVO"

Vorstellung von Ross und Reiter
Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3791
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Was neues

Beitrag von sbrunthaler » 26. Apr 2011 22:46

Sachma, was wird der denn am Ende wiegen?

Deine Mod-Liste ist ja ellenlang, dafür hätteste dem 3000GT auch leichte Sportsitze, Carbonteile, OZ-Felgen und Lexanfenster verpassen können, oder? Damit sollte man 200 Kg runterkommen...

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Was neues

Beitrag von Danrage » 26. Apr 2011 23:48

Also das Auto ist durch die mods net wirklich schwerer geworden (warum auch) da ja alle Teile gegen die orginalen getauscht worden sind.
im nächsten winter werd ich da alle matten und die Rücksitzbank rauscchmeißen.

Also Serie wiegt der Evo 1260 kg (nen leichtgewicht gegen den GT mit 1680 beim MR sprich dem leichtersten GT).

Man kann nen Evo leider nicht mit nem GT vergleichen, da liegen zu viele Unterschiede (Gewicht,Diff,Radstand etc etc.)

Der Evo ist ein Auto das gefahren werden will, das Auto ist nicht einfach zu fahren das hab ich schon von vielen gehört die sich damit auskennen oder selbst sowetwas fahren oder gefahren sind.

Ich persönlich kann von der Fahrt zum Tüv her (wo ich ne kleinen Umweg zu ner bergstrecke gemacht habe ^^) das der Evo sich einfach etwas besser fahren lässt.

Aber ich denk das kann man sehen wie man will, jeder ist anderer Meinung und jeder hat nen anderen Stil der ihm beim Fahren gefällt.

aber ich hoff trotzdem das er euch gefällt :D.

PS: wenn ich mal älter werden sollte, werd ich wenn ich mir kein Porsche leisten kann sicher wieder ein GTO fahren :D

RoadRunner
Beiträge: 303
Registriert: 26. Jun 2009 06:33

Re: Was neues

Beitrag von RoadRunner » 27. Apr 2011 15:05

sehr sehr geil!!
Wo bleibt der "gefällt mir" Button ;-)

In meinem Bekanntenkreis ist ein EVO IV direkt aus Japan ziemlich frisch importiert. Konnte den auch schon etwas unter die Lupe nehmen. Und es ist wirklich so, einen EVO kann man nicht mit einem 3000GT vergleichen.
Übrigens wäre der EVO IV auch zu verkaufen, im Moment ohne Zulassung, aber das ist absolut kein Problem, siehe mein Skyline :p
Interceptor hat geschrieben:Sehr schöner Evo-V =D> ... wenn nur das Lenkrad nicht auf der "Falsche" Seite wär :-" ;-)
he, wie kommst den da drauf?? :-k
Japanisches Auto Lenkrad rechts, stimmt doch alles?? :-" ;-)

Benutzeravatar
unQz
Beiträge: 401
Registriert: 24. Jun 2010 12:07
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Was neues

Beitrag von unQz » 27. Apr 2011 18:25

Mal sehen, wann mein Evo vom Schiff rollt ... ^^
Aber mal im ernst, wie machst dus, wenn du mal durch den McDrive fährst???

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Was neues

Beitrag von Danrage » 27. Apr 2011 18:54

unQz hat geschrieben:Mal sehen, wann mein Evo vom Schiff rollt ... ^^
Aber mal im ernst, wie machst dus, wenn du mal durch den McDrive fährst???

SRY aber mein Evo wird sicher net dort zu finden sein, meiner ist nen reines Auto zum fahren, sprich der wird nur dann bewegt wenn es in die Berge zum heizen geht oder wenn ich auf die Rennstrecke fahr. naja ok und wenn ich mal in die Werkstatt muss :D, aber sonst fahr ich damit net nur dumm rum dafür wurde das auto net gemacht und ist er auch zu schade.

für Mc Drive oder so fahr ich mit dem Alltagsauto (Natürlich nen Mitsubishi :D) und wenn ich doch mal mit dem evo durchfahren müsste dann rückwärts dann wird der " ahha" Effekt noch verstärkt ^^.

Ach ja net wundern ich und meine Freundin fahren nur Mitsubishi :D
Sie fährt im Winter nen Colt bj:98 70tkm 90PS und im Sommer nen Eclipse GS Bj 95 81tkm 150PS
Ich fahr als ganzjahres Auto nen Gallant V6 bj:99 117tkm 163 PS und dann eben zum schnell fahren den Evo V bj:98 56tkm mit ca. 350-380 PS.
Meine Ex Autos: Ganzjahres auto davor Carisma Bj:96 mit zum schluß 180tkm 116PS, dann hab ich als spaß auto davor Eclipse GST bj:99 105tkm 216PS gehabt, dann eclipse GSX bj 98 87tkm 240PS, danach kam dann der 3000GT bj:94 77tkm 360PS.

ihr seht ich bleib den Drei Diamanten Treu, kommt daher da ich nie probleme mit den Autos hatte bis jetzt und immer sehr zufrieden war.

lg und sry für den langen Text :D

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Was neues

Beitrag von Danrage » 9. Mai 2011 22:42

So heute ist der Koyo Kühler endlich gekommen und daher wurde der auch gleich verbaut.
Erst kurz durchgespült und wieder entleert (Vom Block das Ablassventil ist ja mal mehr als scheiße plaziert), dann befüllt und die erste kleine Runde gemacht und hat alles gepasst.
So dann das erste mal mit Gültigen Kennzeichen gefahren und gleich mal Setup eingstellt (Fahrwerk und Leistung) auch das hat gepasst :D.

So jetzt steht er nicht mehr in der Werkstatt sondern hat den Weg in seine neue Garage gefunden und wir jetzt dann öfter mal ausgefahren und zwar richtig :D, Touge oder Rennstrecke so muss das :B

So hier noch kurz ein paar pics

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

2 Scheiben Kupplung, Anzeigen, Semis und vieles mehr

Beitrag von Danrage » 23. Aug 2011 23:01

Hier nun mal nen link mit allen pics vom Evo den ich seit anfang des jahres habe.
Nachdem ich ihn ja schon anfangs umgebaut habe, kamen jetzt nach und nach noch mehr sachen dazu, nach Koyo Kühler, gab es von Cusco (EXEDY) ne 2 Scheiben Kupplung (2500€) damit sich das Thema Kupplung für immer erledigt hat. Danach gab es neues Diff Öl für vorn und hinten. Anzeige mit Öl und Wasser Temp in einem (Digital) sowie neue DOT 5.1 Bremsfllüssigkeit. Nachdem ich jetzt knapp 4000km seit dem Öl Wechsel anfang des Jahres runetr hab gab es auch neues Millers Motor Öl.
dazu wurden die Hankook RS-2 Reifen gegen RSR Semis getauscht. Für dieses Jahr gibt es noch diese Semis da ich den Evo noch viel zum testen bewege und ich mir da net die guten Semis runterfahren will. Nächstes Jahr wird es dann wohl die Yokohama Advan A048 geben.

Setup ist soweit fertig und wird am weekend auf dem Ring das erste mal gestestet sprich ein paar gemütliche runden nichts auf vollgas, da ich dann am donnerstag (1.9) auf Time Attack Solvakia Ring bin und erst da alles rausgeholt wird.

Der erste Link ist für die ein paar Fotos von den Umbauten etc, der Zweite ist für paar pics vom Evo selber.

ja das wars erst mal, ich hoff es sind noch ein paar leute die sich dafür überhaupt interessieren.

http://s1221.photobucket.com/albums/dd4 ... %20Aufbau/


http://s1221.photobucket.com/albums/dd4 ... ce%20Pics/

LG Dan

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3791
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Was neues

Beitrag von sbrunthaler » 24. Aug 2011 08:23

Klar interessiert mich das. Hast ja alles dokumentiert, respekt!
Allerdings würde ich auch gerne mal mit so einem Auto fahren, hab' noch nie in einem Evo gesessen.
Grüße aus Südtirol,
Stefan B.

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: 16. Jun 2005 19:52
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Was neues

Beitrag von SteirAIR » 24. Aug 2011 09:12

:-D sehr schön

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Was neues

Beitrag von Danrage » 6. Sep 2011 20:21

evtl lässt sich das ja mal einrichten das drin sitzen kannst und mal ne runde mitfahren kannst :D


lg

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Gurney Flp selber gemacht

Beitrag von Danrage » 30. Okt 2011 22:17

So, kleiner Post zu dem was ich heut mal versucht habe :D


Nachdem wir heute mal ein bisschen Fleißarbeit gemacht haben (sprich Dinge die man nicht machen muss oder viele nicht machen wollen aber ein bisschen was bringen), hab ich mir heut mal was aus Alu gebaut.

Mein Heckflügel Schwert ist aus Alu und ich dachte mir ich mach mir ne Gurney Flap selber, also hab ich da heut mit Alu bissle was versucht. War zwar gar nicht so leicht, da das Schwert ja nicht gerade ist daher war das etwas umständlich aber am ende ging es doch. Es ist natürlich noch nicht ganz fertig aber ich wollt mal zeigen wie es bis jetzt aussieht.

Die Flap wird noch schwarz gemacht , dazu werd ich die Schrauben ganz versenken und dann noch mit Stopfen zu machen. Auf den Bildern seht ihr wie es aussieht und wie es bis jetzt mal ist, das Zeug wird dann noch Gepullvert.

Ja das war heut der Anfang von den Umbauten die im Winter so kommen


hier noch ein paar Bilder

Bild Bild
Bild Bild


lg DAN

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Was neues

Beitrag von Danrage » 24. Nov 2011 17:10

Sooo kurz Update


Für den Evo ist im Winter folgendes noch geplant:

- Splitter Bau (wir haben ne tolle Firma ausgemacht die ein echt geiles Material hat, Total Leicht und doch verdammt Robust, davon gibt es verschiedenen Stärken etc. wir erproben das Material gerade ausgibig und machen viele Test.)

- DBA 5000er Bremsscheiben für die Vorderachse und evtl 4000er für hinten, ich bauch wohl kaum eine Erklärung über die Scheiben abgeben, die meisten sollten wissen das die DBA Scheiben was schönes sind ^^

- gurney Flap in verschiedenen Größen (die erste Größe ist ja oben auf den Pics schon zu sehen)

- ein weiteren Satz Felgen damit ich dann ein Satz Felgen mit Semis und einen mit UHP reifen habe, damit ich die guten Semis net runterfahr wenn ich mal bissle unetrwegs bin. (Semis : Yokohama A048 oder Kumho V70A Für die Straße: Hankook V12 Evo oder Kumho KU 31)

- Titan Shims (Für alle die nicht wissen was das ist bitte hier durchlesen http://www.evo-forum.de/index.php?page= ... adID=19489

- Bremskühlung wird erweitert

- Kleinigkeiten wie z.b. Öl/Wasser und Ladedruckanzeigen werden versetzt, Stärkerer Zahnriehmen wird verbaut, Diff Öle werden alle gewechselt (Miller Motorsport Öle) AYC wird neu gemacht, Motoren Öl gibt es neues (Millers Motorsport), 5.1 DOT Bremsflüssigkeit (kann ich jedem Empfehlen, euere Bremsleistung wird selbst bei zu heißer Bremse nicht nachgeben),

evtl werde ich noch einen zweiteiligen Deffusor bauen den ich abnehmen kann, der soll dann mit schnellverschlüssen festgemacht werden aber da muss ich erst schaun wie es Umsetz bar ist.

Soweit ist das erst mal alles

LG

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2507
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Was neues

Beitrag von icke39 » 24. Nov 2011 17:42

Aber vergiss Weihnachten nicht zwischendurch... ;-) Na da bin ich ja mal gespannt. Hat der EVO dann überhaupt noch ne Strassenzulassung? Wann ist ne Gruppe N Lizenz geplant? ;-)

Antworten