Danrage´s "LAN EVO"

Vorstellung von Ross und Reiter
Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Was neues

Beitrag von Danrage » 25. Nov 2011 09:25

Da ich ja den Deffusor zum abnehmen bauen will, sollte das mit der Zulassung kein Ding sein, Die Gurney Flap kann ich im Notfall auch rintermachen und der Splitter sollte eigentlich keine Probleme machen :D.

Ansonsten ist ja bis jetzt alles Eingetragen auf den 2 Seiten meines Scheins ^^.

Die DBA Bremsen werde ich bei meinem Tüvler machen lassen, ich hoff das er sie mir Einträgt falls nicht wäre es scheiße :D.


Ne Weihnachten hab ich nicht vergessen :D, hab sogar schon fast alle Geschenke zusammen :D.



Hmm gute Frage das mit der N Lizenz :D

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Danrage´s "LAN EVO"

Beitrag von Danrage » 18. Dez 2011 00:23

So, nachdem die letzten Wochen mehr an der S13 von meinem Kollegen und dem Clubsport Projekt von nem Freund gemacht worden ist, hab ich heute mal wieder bissle was am Evo gemacht.

Nachdem ich die Bremskühlung von Boestier gekaufte habe (dieser hatte es neu gekauft bei Importracing, aber brauchte es nicht mehr), hab ich diese heut angepasst und verbaut.
Da die Bremskühlung vom Evo X ist, muss man diese etwas anpassen, da sie sonst die Luft genau auf den Bremssattel leitet (was nicht Sinn und Zweck ist) und beim Einlenken das Blech die Manschette berührt und über die Zeit aufschabt. Wenn man die Löcher entweder versetzt oder einfach nen Langloch drauß macht, dann hat man bei beidem kein Problem mehr. Die Luft wird genau auf die Bremsscheibe geleitet (siehe Bilder unten) und beim Einlenken ist genug Platz zwischen Mansschette und dem Blech.
Kleiner Tipp: DIE OEM Bremskühlung zeigt mit dem Plastikkanal der rausgeht eher auf den Reifen als auf die Bremsscheibe, daher hab ich diese auch so angepasst das sie jetzt genau auf die Bremskühlung die ich Verbaut hab drauf Zeigt, das sollte nochmal etwas besser Kühlung bringen.

Da ich die Anzeigen am Lenkrad nicht so gut fand und sie mich Störten, hab ich diese heut in die Mittelkonsole gesetzt, das sieht zwar nicht gerade schön aus (siehe Bilder) aber das muss es auch nicht :P sondern soll einfach den Zweck erfüllen und mich net Stören :D

Desweiteren hab ich heut mal die Mudfalps dran gemacht die ich von "ohne h" bekommen habe :D, musst ich auch etwas anpassen aber hat auch soweit alles gepasst ^^.

Bei der Gelegenheit hab ich mir heut mal alle Riehmen angeschaut ob die noch ok sind, wurden von mir zwar erst vor nem Jahr gewechselt aber ich check sowas gerne durch wenn ich Zeit habe :).


So das wars erstmal, ich hoff das bald die Lieferungen eintreffen die wir letzten gemacht haben :D, da werden die 5000er und 4000er DBA Scheiben sowie die Ferodo DS 3000er und 2500er Beläge für mein Evo, die S13 und den Skyline drin sein :D.


So nun noch ein paar Bilder

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild

LG DAN

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Danrage´s "LAN EVO"

Beitrag von icke39 » 18. Dez 2011 14:04

Keine Bilder :-(

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Danrage´s "LAN EVO"

Beitrag von Danrage » 18. Dez 2011 14:48

icke39 hat geschrieben:Keine Bilder :-(

Klar Bilder sind doch oben zu sehen, also bei mir Zeigts die an

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: 23. Nov 2006 16:14
Wohnort: LEIPZIG

Re: Danrage´s "LAN EVO"

Beitrag von icke39 » 18. Dez 2011 17:24

Jetzt auch bei mir,...vorher waren die nicht da... :-D

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Danrage´s "LAN EVO"

Beitrag von Danrage » 18. Dez 2011 19:52

icke39 hat geschrieben:Jetzt auch bei mir,...vorher waren die nicht da... :-D

na ich hoff dann gefallen dir die Bilder jetzt auch :D

lg

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Update und das Glück das ich hab (Ironie)

Beitrag von Danrage » 10. Mär 2012 09:13

Also wo soll ich Anfangen ?

Ich hab mir im Dezember nen Bilstein Fahrwerk bestellt, dieses sollte dann Ende Januar aber erst gebaut werden. Gut dann halt Warten dachte ich mir ist ja kein Ding, dachte ich aber Mitte Februar war immer noch nichts da. Nach ein paar Anrufen und einigen Nachfragen bekam ich einen Anruf und der war echt Assi. Also das Fahrwerk wurde ganz normal verschickt, dies ist dann auch in München angekommen (Lieferschein Unterschrieben), von da sollte es dann weiter gehen nach Augsburg aber dort ist es nie Angekommen.
Nach einigen Nachforschungen stellte sich heraus das ein Fahrer von dort wohl seit Jahren Sachen klaut und selber verkauft. Sie haben ein ganzes Lager bei dem Fahrer gefunden und die Kripo ist jetzt wohl auch dran.
Ich bekam eine große Entschuldigung und das sie alles versuchen, dazu haben sie mir Gedankt weil ich so Hartnäckig war und alles genau Einsehen wollte. Sie sagten, hätte ich das nicht gemacht, hätten sie den Fahrer wohl nicht erwischt. Tja das heißt jetzt entweder hoffen das mein Fahrwerk noch da ist und schnell rausgegeben wird oder eben Warten bis sie mir nochmal eins Bauen -.-.
Ich hab auch gleich angemerkt das wenn das Fahrwerk geöffnet worden ist, werde ich es nicht mehr nehmen, da ich ja net weiß was der da dran gemacht hat.
Tja Mein Glück halt mal wieder ^^.

Aber ich hab trotzdem ein bisschen was gemacht am Evo, ich hab nun die anderen GurneyFlaps fertig gemacht, daher sind es jetzt doch nur 3 Größen geworden. Hab gleich mal eine Montiert und geschaut wie gut ich Gemessen und geschnitten habe ^^. Da ja zwischen Spoiler und Gurney Flap so wenig wie möglich Platz sein sollte und ich glaub das ist mir sehr gut gelungen (siehe Foto).
Klar sieht es nicht super toll aus aber es muss ja auch nur Funktionieren :D. ( Because Racecar)

Dann hab ich mal meine Lieferung aufgemacht die Angekommen ist, zu finden waren die Tein Uniball Domlager (die aufs Fahrwerk Warten müssen), dazu die Ferodo Beläge und die DBA Scheiben.
Hab ich natürlich gleich rangemacht und werde diese dann bei Alex im April auch gleich EIntragen lassen.

Ja soweit wars das erstmal, jetzt gibt es noch ein paar Pics, sobald das Fahrwerk da ist, werd ich nen update machen.

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3812
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Danrage´s "LAN EVO"

Beitrag von sbrunthaler » 10. Mär 2012 11:09

Nette Story, da sieht man, dass ein bischen "Egoismus" der Allgemeinheit dienen kann!

Und schöne Bremsen.

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge: 2094
Registriert: 29. Nov 2005 17:28
Wohnort: nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: Danrage´s "LAN EVO"

Beitrag von Interceptor » 26. Mär 2012 19:00


Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: 21. Mär 2010 11:54
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Danrage´s "LAN EVO"

Beitrag von Danrage » 8. Apr 2012 23:56

So, nachdem ich jetzt lang genug auf das Fahrwerk von Bilstein Warten musste (die meisten kennen die Story), ist das Fahrwerk letzte Woche endlich gekommen .
So das Fahrwerk passt leider nicht ganz Plug and Play zumindest nicht vorne, daher hab ich mir noch Hülsen für die Achsschenkel Schrauben besorgen müssen, dazu war zwischen Achsschenkel und Dämpfer Halterung noch Luft, daher hab ich mir aus Edelstahl da Zwischenbleche angefertigt. Das letzte war dann nur noch die ABS und Bremsleitungshalter, da dieser beim EVO Dämpfer normal angeschweißt ist, das aber beim Bilstein Fahrwerk vorne nicht der Fall war, da hab ich dann beim Mitsu Händler die Halterung für die ABS Leitung besorgt, für die Bremsleitung hab ich einfach von einem alten SX Dämpfer die Bleche runter gemacht und dann dort anegschraubt (bissle anpassen musste ich sie damit sie beim Einschlagen nicht auf Spannung kommt), aber danach war es genau wie original. Hinten hat das Fahrwerk Plug an Play gepasst, daher keine Probleme. Dazu gab es noch die TEIN Uniballdomlager, danach bin ich dann nur ne kurze Runde gefahren und bin schon gespannt wenn ich die nächsten Wochen dann in den Bergen die ersten Einstellungsfahrten machen kann . Was ich auf dem Rückweg von der Werkstatt gemerkt habe, ist das ich bei Regen eine Regenfahne nach oben hau das ist nicht mehr feierlich .

Jetzt heißt es dann mal alles ausprobieren, wie sich alles so fährt und was für Unterschiede es so gibt, gerade die verschiedenen Gurney Flaps interessieren mich wie der unterschied der verschiedenen Größen ist.

Am Wochenende wurde dann noch mein Mapping überarbeitet, jetzt gibt es für die Ralliart Software zwei Einstellungen die gefahren werden können, einmal Soft mit 1,4 und einmal etwas mehr mit 1,6. Auch hier gilt für mich persönlich das ich die meiste Zeit mit 1,4 Fahren werde und die 1,6 nur bei einer schnellen Runde wie TIME ATTACK gefahren wird (Auch nur eine schnelle Runde).
Klar Mapping ist Save aber ich will dem Motor einfach nicht unnötig Belasten).

Nachdem nun alles gemacht wurde was ich machen wollte und selbst das Fahrwerk endlich angekommen ist, sind die neuen Reifen drauf gekommen und der Umabu für diesen Winter sind fertig, daher kann die Saison endlich Starten .
Ist ja wieder einiges zusammengekommen die Umgebaut worden sind

So nun noch ein paar Bilder

http://666kb.com/i/c2s87uu8ay6tivrok.jpg http://666kb.com/i/c2s88dr1gb1ajmsbo.jpg
http://666kb.com/i/c2s89kss7vi8ryack.jpg http://666kb.com/i/c2s8a7s5f8v7l6oro.jpg


http://666kb.com/i/c2s8amcrgkafofjdw.jpg http://666kb.com/i/c2s8b1yuzi5dhhn1g.jpg
http://666kb.com/i/c2s8c3lbs5elwgezo.jpg http://666kb.com/i/c2s8d1o87x9uwzg10.jpg
http://666kb.com/i/c2s8ecucx2zvj5gx0.jpg http://666kb.com/i/c2s8evm2luemt6ktg.jpg

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3812
Registriert: 15. Nov 2006 17:37
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Danrage´s "LAN EVO"

Beitrag von sbrunthaler » 4. Nov 2013 22:38

Wie geht's dem Evo?

Antworten