Suche Werkstatt/Motorenbauer -> Umkreis 67227

Welche Erfahrungen?
Antworten
bkroot
Beiträge: 200
Registriert: 30. Jul 2016 19:38

Suche Werkstatt/Motorenbauer -> Umkreis 67227

Beitrag von bkroot » 3. Jul 2017 08:56

Hallo,

kennt Jemand eine Werkstatt/Motrenbauer im Umkreis von 67227 (Nähe Mannheim) der sich folgender Arbeiten annehmen würde..:

-Reinigen von Block und Köpfen sowie Ölwanne (Spülen um Metallrückstände zu beseitigen)
-Einbau von bereits vorhandener geschliffener Kurbelwelle samt passenden Haupt und Pleuellägern + Pleuel/Kolben in den Block
-Planschleifen von Köpfen und Anbau (Reinz Schrauben sowie ZKD bereits vorhanden)

Sprich der Motor müsste gespült und eigentlich nur die Köpfe samt Dichtung drauf sowie Welle Samt Pleuel rein (Material ist vorhanden).

Danke Euch im Voraus!

PS: Bevor die Frage kommt warum nicht selbst..
Reinigen möchte ich es schon lassen um sicher zu gehen dass da einfach nichts übrig bleibt was die neuen Schalen beschädigen könnte..
Beim Einsetzen von Welle, Pleuel und Kolben samt Dichtungen möchte ich das es zu 100% richtig gemacht wird was ich mir selbst nur bedingt zutraue auch wenn ich alles auseinanderbauen konnte (Samt Beschriftung der Pleuel+Boden+Zylinder natürlich) und letztendlich werden die richtigen Anzugsmomente angewandt.

Hoffe ihr kennt Jemanden :)

caraciola
Beiträge: 60
Registriert: 3. Apr 2011 18:56
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Re: Suche Werkstatt/Motorenbauer -> Umkreis 67227

Beitrag von caraciola » 3. Jul 2017 10:18

Der richtige Einbau ist scheinbar gar nicht so einfach.Bei meinem hab ich mich gewundert warum alle 2-3000 Km. der KW.Simmering kaputt geht.Jetzt haben wir bemerkt,die KW sitzt Schief.Hoffe das geht durch die Ölwanne zu richten.

bkroot
Beiträge: 200
Registriert: 30. Jul 2016 19:38

Re: Suche Werkstatt/Motorenbauer -> Umkreis 67227

Beitrag von bkroot » 3. Jul 2017 12:52

Ja, rein theoretisch ist es ja nur der Abbau in umgekehrter Folge.
Aber wenn man bedenkt was alles beachtet werden muss.. traue ich mich nicht so ganz..

Antworten